Am Donnerstag den 21. März 2019 begrüßte unser Vorsitzender, Karl-Heinz Rothländer die Mitglieder und Ehrengäste. Begrüßen konnte er auch die politischen Vertreter – den Bürgermeister von Biebergemünd Manfred Weber, den Kreistagsvorsitzenden Carsten Ulrich, vom Grimmelshausen Gymnasium Studienrat Mark Adrian, den Partnerschaftsbeauftragten des MKK Oliver Böff, den Stadtverordnetenvorsteher von Bad Orb und Mitglied Heinz Grüll, die Ehrenmitglieder Albert Hof und Karl Eyerkaufer sowie unseren Ehrenvorsitzenden Günter Lauer.

Alle lobten in ihren Grußworten die Arbeit der Initiative, nur Heinz Grüll übte Kritik. Er kritisierte, dass in jüngster Zeit keine Vorstandsitzungen und auch die Jahreshauptversammlung nicht in Bad Orb stattfinden, zumal die Stadt Bad Orb den Verein immer wieder sehr unterstütze. Er nannte hier die Teilnahme an der Altpapiersammlung und den Zuschuss für die Musiker beim Blasmusikfest. Unser Vorsitzender stellte die Kritikpunkte klar.

Im Anschluss an die Grußworte trug der Vorsitzende seinen Jahresbericht vor. Dieser wurde auch wieder mit Bildern hinterlegt und war dadurch noch interessanter. Näheres von 2018 siehe auch auf der Homepage unter Archiv/2018. Danach folgte vom Kassierer Heinz-Peter Leis der Kassenbericht mit den Zahlen von 2018. Die Kassenprüfer bescheinigten ihm eine tadellose Kassenführung und beantragten die Entlastung des Kassierers und des gesamten Vorstandes. Die Entlastung erfolgte einstimmig.    

Für die Neuwahlen stellte sich der gesamte Vorstand und die Kassenprüfer wieder zur Verfügung und wurden wiedergewählt:

1. Vorsitzender Karl-Heinz Rothländer, 2. Vorsitzender Kurt Gröll, Kassierer Heinz-Peter Leis, Schriftführerin Silvia Baldy

Beisitzer: Bettina Hechtenberg, Alfons Böhm, Günter Freund und Ludwig Koch

Der alte und neue Vorstand – auf dem Bild fehlen Kurt Gröll und Ludwig Koch